Dinge über Russland, die ich nicht wusste

Im Zusammenhang mit dem Mord und den Krawallen im Moskauer Bezirk Birjuljowo habe ich mir die Gegend um den Tatort bei Google Street View ein bisschen angesehen. Was mich am meisten erstaunte, war ein Geschäft, das цветы (Blumen) verkauft, insbesondere свадебные букеты (Brautsträuße). Der Blumenladen ist nämlich angeblich 24 часа, also 24 Stunden am Tag geöffnet. Wir reden hier nicht von einem Geschäft an einem großen Bahnhof oder Flughafen, sondern an einer mittelgroßen Durchgangsstraße in einem eher außerhalb gelegenen Hochhausviertel. Der nächste Bahnhof für Lokalzüge ist um die 12 Gehminuten entfernt. Sehr interessant, dass es sich in dieser Lage offenbar (ge)rechnet (hat), einen Blumenladen rund um die Uhr offenzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.